Konkursaufschub oder Konkurseröffnung

Der benachrichtigte Konkursrichter hat den Konkurs zu eröffnen,

sofern weder VR noch Gläubiger den Antrag stellen auf:

  • Konkursaufschub (mit Aussicht auf Sanierung [OR 725a Abs. 1])
  • Nachlassstundung [SchKG 173a Abs. 1].

Drucken / Weiterempfehlen: